Sie befinden sich hier: Zahnheilkunde
Thursday, 21.09.2017

WIE KAM ES NUN ZUR SPEZIALISIERUNG ZAHNHEILKUNDE?

Nein, nicht das was Sie denken...............am Nachnamen lag es nicht!

Es fing alles damit an, dass meine Schwester als Zahnärztin, mir bei meinen ersten tierischen Zahnfällen mit Rat und Tat zur Seite stand. Daraus entwickelte sich eine Leidenschaft zu Bohrer und Zange, die bis heute anhält.
Es folgte eine mehrjährige Zusatzausbildung im Fachgebiet Tierzahnheilkunde u. a. in Luxemburg und Schweden, mit einer Prüfung vor der Tierärztekammer Nordrhein für die  Zusatzbezeichnung Zahnheilkunde.
Mit unserem Spezialgebiet der Zahnheilkunde, Kieferorthopädie und Oralchirurgie bei Kleintieren beschäftigen wir uns seit über 15 Jahren.
Mittlerweile haben wir uns zu einer überregionalen Überweisungspraxis entwickelt und arbeiten mit über 100 anderen Tierarztpraxen vertrauensvoll und erfolgreich zusammen.